Loading…

Kinder und Jugendliche…
… sind in meiner Praxis gerne gesehen

Leider sind heutzutage immer mehr Mütter und Väter scheinbar hilflos den immer häufiger auftretenden Allergien, Unverträglichkeiten, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsdefiziten und Infektanfälligkeiten ausgesetzt. In unserer hektischen und reizüberfluteten Umwelt fällt es dem kindlichen Organismus zunehmend schwerer, nicht überschiessend zu reagieren. Sehr oft werden in der Kinderheilkunde chemische und synthetische Präperate verwendet, die nur die Symptome unterdrücken; eine wirkliche Heilung findet nicht statt. Ein Infekt reiht sich an den nächsten, eine Antibiotikagabe an die andere – und die Spirale beginnt….

Zunehmend klagen Kinder und Jugendliche über Kopfschmerzen. Schulter- und Rückenprobleme sind an der Tagesordung – der jugendliche Organismus wirkt „gestresst“. Die jungen Menschen müssen funktionieren, Leistung bringen – die neuen Medien sind gleichfalls nicht immer als positiv zu werten! Als nächster Baustein ist vielleicht die Ernährung nicht ganz optimal und viele wichtige Enzyme können nicht so funktionieren wie sie solllten.

Die Naturheilkunde bietet eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, bei denen speziell auf die Beschwerden des Kindes und der Jugendlichen eingegangen werden kann. Nach einer gründlichen Diagnostik arbeite ich sehr wirkungsvoll mit der Homöopathie, den Bach- und Buschblüten, einer gezielten, abgestimmten Medikation und vor allem der Microkinesi-Therapie.

Nutzen Sie diese jungen Jahre – in dieser Zeit spricht der Organismus häufig sehr schnell auf eine biologische Therapie an. Der Körper ist noch weitgehend reaktionsfreudig und oft reichen kleine Impulse um wichtige Weichen zu stellen!